Gasthof Pension Bergfriede - Winter

Winter

Winter im Ötztal:


Alpentäler gibt es viele, aber keines bietet so viele Höhepunkte wie das Ötztal. Mehr als 70 Lifte, mehr als 300 Pistenkilometer, mehr als 3.000 Höhenmeter. 45 urige Hütten und Almen laden zum Einkehren ein. Weiteres bietet das Ötztal ein Loipennetz mit allen Schwierigkeitsgraden - 195 Kilometer für "Klassiker" & Skater. Die vollkommende Entspannung genießen Sie im Wellness-Tempel Aqua Dome in Längenfeld, der ersten und einzigen Therme Tirols.

Obergurgl / Hochgurgl:

Obergurgl-Hochgurgl am Ende des Ötztals gilt als schneesicherstes Skigebiet der Alpen. Eigentlich kein Wunder bei der Höhenlage zwischen rund 2000 und 3000 m. Die meisten Abfahrten des 110 km umfassenden Pistenreviers haben sportlichen Charakter und bieten Skigenuss  auf höchstem Niveau.

oghg_logo.jpg

Sölden:

Sölden's hochgelegenes Skigebiet zählt mit 34 Liften und Bergbahnen sowie 151 Pistenkilometern zu den sportlichsten Pistenrevieren Österreichs. Darüber hinaus kann Sölden Einmaliges aufweisen: zwei Gletscherskigebiete und drei lifttechnisch erschlosene Dreitausender.

soel_logo.jpg



Ötz / Hochötz / Kühtail:


Lifting im Kühtai und Pistenspaß in Hochoetz, das ist die neue Skiregion Kühtai - Hochoetz. Mit jedem Mehrtages-Skipass (ab 2 Tagen). Dazu kostenloser Bustransfer im Halbstundentakt zwischen Hochoetz (Ochsengarten) und Kühtai.

logo_oetz.jpg

oghg_panorama_02.jpg